Jacobus de Misa

(Jakobellus von Mies)

(PND118775758 - Link auf DNB)

Leben - Vita

auch: Jakoubek ze Stříbra, Jakobellus von Mies; Magister am Studium Generale der Universität Prag (Praha, ČSSR), Prediger, Freund und eifrigster Anhänger von Jan Hus (PND118554948) ; † 1429. Jakob von Mies vertrat nachdrücklich die Laienkommunion unter beiderlei Gestalten.

Allgemeine Literatur - Comm. Gen.

F. Seibt, Die ‘revelatio’ des Jacobellus von Mies über die Kelchkommunio, Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters, 22, 1966, pp. 618-624 erneut in F. Seibt, Hussitenstudien, in Veröffentlichungen des Collegium Carolinum, 60, München 1987, pp. 113-120

E. Werner, Der Kirchenbegriff bei Jan Hus, Jakoubek von Mies, Jan Zelivský und den linken Taboriten, Sitzungsberichte der (k.) Preussischen Akademie der Wissenschaften zu Berlin. Philos.-hist. Klasse, 10, 1967,

P. De Vooght, Jacobellus de Stříbro († 1429), premier théologien du hussitisme, in Bibl. RHE, 54, Louvain 1952

M. Tilly, in Biographisch-bibliographisches Kirchenlexikon, II (1990) 1472-1474

H. Krmíčková, Studie a texty k počátkům kalicha v Čechách (mit Zusammenfassung: Studien und Texte zu den Anfängen des Laienkelches in Böhmen), in Opera Universitatis Masarykianae Brunensis. Facultas philosophica, 310, Brno 1997

F. Šmahel, Die Hussitische Revolution, MGH Schriften, 43/1-3, Hannover 2002,

P. Soukup, Dobývání hradu Skály v roce 1413 a husitská teorie války. Ke spisku Jakoubka ze Stříbra o duchovním boji (mit Zusammenfassung: Die Eroberung der Burg Skala im Jahre 1413 und die hussitische Theorie des Krieges. Zu einer Schrift Jakobells von Mies über den geistigen Kampf), Mediaevalia historica Bohemica, 9, 2003, pp. 175-210

Jakoubek ze Střibra. Texty a jejich působení, cur. O. Halama – P. Soukup, Praha 2006

D. Coufal, Výklad a autorita bible v polemice mezi Janem Gersonem a Jakoubkem ze Stříbra z roku 1417 (mit Zusammenfassung: Die Exegese und Autorität der Heiligen Schrift in einer Polemik zwischen Johannes Gerson und Jakobellus von Mies aus dem Jahre 1417), Listy filologické, 131, 2008, pp. 45-72

H. Krmíčková, Kanonické právo v počátcích utrakvismu, in Sacri canones servandi sunt. Ius canonicum et status ecclesiae saeculis XIII - XV. Kolektivní monografie / Collective Treatise, cur. P. Krafl, in Opera Instituti historici Pragae. Series C: Miscellanea 19, Praha 2008, pp. 145-150

Dvě staročeská utrakvistická díla Jakoubka ze Stříbra. K vydání připravili Mirek Čejka a Helena Krmíčková, in Opera Universitatis Masarykianae Brunensis, Facultas Philosophica, 379, Brno 2009, mit Edition zweier alttschechischer Traktate zum Laienkelch, 1415 und später, Hss. Praha , Knihovny Národního muzea, III B 11, fol. 155v-180r und Praha , Národní knihovny ČR XI D 9, fol. 161r-170r

Werke

Erwähnungen

Empfohlene Zitierweise: Jacobus de Misa, http://www.geschichtsquellen.de/repPers_118775758.html, 2018-11-05


Letzte Änderung der Daten am 06-09-2012 10:51
Zurück