Iohannes de Jenzenstein

(Johannes von Jenstein)

(PND11877624X - Link auf DNB)

Leben - Vita

auch: Jan z Jeustejna, Johannes von Jenstein; geboren in Prag (Praha, Tschechische Republik) 1347/1348; Erzbischof von Prag seit 1379, Amtsverzicht 1395; 2 Apr. 1399 Apr. 2 zum Patriarchen von Alexandrien gewählt; † Rom 1400 Juni 17. Besondere Verdienste hatte Jenstein für die Einrichtung des Kirchenfestes Mariae Heimsuchung. Zu den hier nicht aufgenommenen Werken J. V. Polc, in Dict. spirit., VIII (1974) 558-565. Eine Vita Iohannis, von Petrus Clarificator (PND144034174) , dem Prior von Raudnitz , verfaßt, ist ediert in Font. rer. Bohem., 1 (1873) 439-469. Johannes von Jenstein hat selbst eine Gesamtausgabe seiner Werke veranstaltet, sie liegt vor in der von zwei böhmischen Künstlern illuminierten Handschrift Città del Vaticano , Bibl. Apost., lat. 1122, A. Pelzer, Codices Vaticani Latini, in Bibliothecae Apostolicae Vaticanae Codices manu scripti recensiti..., II/1, in Bibliotheca Vaticana 1931, pp. 749-763 nr. 1122 , v. Comm. gen. Weltsch, pp. 91-93.

Allgemeine Literatur - Comm. Gen.

V. Novotny, Náhoženské hnutí české ve 14. a 15. století (Religiöse Bewegungen in Böhmen im xiv. und xv. Jahrhundert), I, in Sbírka přednášek a rozprav Karlovy university, 6/10, Praha o.J., pp. 219-264

A. Frind, Die Kirchengeschichte Böhmens, III, Praha 1872, pp. 16 sqq.

Th. Lindner, Allg. dt. Biogr., XIV, 1881, pp. 321

F. Tadra, Kulturní styky s cizinou (Kulturbeziehungen Böhmens mit den umliegenden Ländern), Praha 1897

R. Holinka, Církevní politika archbiskupa Jana z Jenštejna za pontifikátu Urbana VI (Die Kirchenpolitik des Erzbischofs Johanns von Jenzenstein während des Pontifikats Urbans VI.), Spisy filos. fak. univ. Komenského v Bratislavě, 14, 1933,

F. M. Bartoš, Čechy v době Husově (Böhmen zur Zeit des Jan Hus), Praha 1947

J. Kadlec, L'oeuvre homilétique de Jean Jenštejn, Rech. theol. anc. méd., 30, 1963, pp. 467-509

R. E. Weltsch, Archbishop John of Jenstein (1348-1400). Papalism, Humanism and Reform in Pre-Hussite Prague, La Haye – Paris 1968

J. V. Polc, in Dict. spirit., VIII (1974) 558-565

W. Eberhard, N. dt. Biogr., X, 1974, pp. 410 sq.

J. Polc, La festa della Visitazione e il Giubileo del 1390., Rivista di storia della Chiesa in Italia, 29, 1995, pp. 149-172 162-163: 2. Sermo Mariae Visitationis, Auszüge, 164: Miracula b. Mariae Visitationis, Auszüge

P. Spunar, Repertorium auctorum Bohemorum provectum idearum post Universitatem Pragensem conditam illustrans, 1, in Studia Copernicana, 25, Wrocław 1985, pp. 57-77

J. Spěváček, Václav IV. 1361-1414. K předpokladům husitské revoluce (Wenzel IV. 1361-1414. Zu den Anfängen des hussitischen Revolution), Praha 1986 vor allem pp. 161-171, 215-226, 585-588

J. V. Polc, Giovanni di Jenstejn, Bollettino dell'Istituto Storico Ceco di Roma, 3, 2002, pp. 3-20 Lebensbericht und Literaturübersicht

G. Kornrumpf, Verf. Lex., XI, 2004, pp. 774-775

J. Nechutová, Die lateinische Literatur des Mittelalters in Böhmen, in Bausteine zur Slavischen Philologie und Kulturgeschichte, 59, Köln – Weimar – Wien 2007, pp. 228-234

P. Rychterová, Charisma und charismatische Legitimation in der Vita von Johannes von Jenstein, in: Kunst als Herrschaftsinstrument. Böhmen und das Heilige Deutsche Reich unter den Luxemburgern im europäischen Kontext, cur. J. Fajt, Berlin u.a. 2009, pp. 346-353

Werke

Erwähnungen

Empfohlene Zitierweise: Iohannes de Jenzenstein, http://www.geschichtsquellen.de/repPers_11877624X.html, 2018-12-04


Letzte Änderung der Daten am 06-09-2012 10:51
Zurück