Klenkok, Johannes

(PND119151405 - Link auf DNB)

Leben - Vita

auch Johannes Clenkoc oder Clenke; geboren in Bücken (Niedersachsen) um 1310; zwischen 1342 und 1346 zum Studium des Kirchenrechts in Bologna (Emilia-Romagna); Augustinereremit O. Er. S. Aug., 1359 Magister an der Universität Oxford ; zwischen 1363 und 1368 Provinzial der Ordensprovinz Sachsen-Thüringen. Die letzten Lebensjahre verbrachte er in Avignon (Vaucluse) als Poenitentiar des Papstes Gregor XI. (PND11871869X) ; † 1374 Juni 15. Zu seinen zahllosen Werken siehe Comm. Zumkeller (1983) 1209-1212.

Werke

Erwähnungen

Empfohlene Zitierweise: Klenkok, Johannes, http://www.geschichtsquellen.de/repPers_119151405.html, 2018-11-06


Letzte Änderung der Daten am 06-09-2012 10:51
Zurück