Ado archiepiscopus Viennensis

(Ado von Vienne)

(PND119536390 - Link auf DNB)

Leben - Vita

Seit 860 Erzbischof von Vienne (Isère); † 875 Dezember 16.

Allgemeine Literatur - Comm. Gen.

U. Chevalier, Étude sur les catalogues des anciens évêques de la province de Vienne, Univ. cath. N. Ser., 5, 1890, pp. 497-498

W. Kremers, Ado von Vienne, sein Leben und seine Schriften, Steyl 1911

M. Besson, in Dict. hist. géogr. eccl., I (1912) 585-586

R. Biron, in Dict. theol. cath., I/1 (1930) 401-402

M. Prévost, in Dict. biogr. franç., I (1933) 628-629

M. Wesche, Lex. MA, I, 1978, pp. 157

H. Müller, Die Kirche von Lyon im Karolingerreich. Studien zur Bischofsliste des 8. und 9. Jahrhunderts, Historisches Jahrbuch im Auftrag der Görres-Gesellschaft, 107, 1987, pp. 225-252

Clavis scriptorum latinorum medii aevi. Auctores Galliae 735-987, cur. M.-H. Jullien u.a., Turnhout 1994, I, pp. 30-36

Werke

Erwähnungen

Empfohlene Zitierweise: Ado archiepiscopus Viennensis, http://www.geschichtsquellen.de/repPers_119536390.html, 2018-11-05


Letzte Änderung der Daten am 06-09-2012 10:51
Zurück