Bernhardus monachus (Xantensis)

(Bernhard von Xanten)

(PND143793616 - Link auf DNB)

Leben - Vita

Die Zuweisung des Mönches Bernhard an Werden (Wilkens, Dümmler) und Xanten (beide Nordrhein-Westfalen, dioec. Köln) ist willkürlich, lediglich das im Brief behandelte Rechtsgeschäft spielte in Xanten . Den Bericht des Briefes, den Erwerb von Gefäßen aus Edelmetall durch den Kaiser, hat M. Hardt, Gold und Herrschaft, Berlin 2004, nicht aufgenommen.

Werke

Erwähnungen

Empfohlene Zitierweise: Bernhardus monachus (Xantensis), http://www.geschichtsquellen.de/repPers_143793616.html, 2018-12-06


Letzte Änderung der Daten am 06-09-2012 10:51
Zurück