BAdW

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Chronicon Epternacense breve

(Kurze Chronik von Echternach)

Repertorium Fontium 3, 328

Autor
Entstehungszeit
Berichtszeit 600-1035
Gattung Kloster-/Stiftschronik; Herrscherkatalog
Region Oberlothringen
Schlagwort Orden: Benediktiner
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Kurze Chronik aus dem Kloster Echternach (O.S.B., Luxembourg, dioec. Trier), eine Kompilation für die Zeit vom 7. Jh. bis zum Jahr 1035. Im Vordergrund steht die allgemeine Reichsgeschichte, Nachrichten zum Kloster finden sich nur vereinzelt. Auf den letzten Bericht folgt noch ein Königskatalog von Heinrich III. bis Friedrich II. Die von O. Holder-Egger für die Edition benutzte einzige Handschrift, eine neuzeitliche Kopie, ist verschollen. Inc.: Pippinus dux, filius Anchisi ex Begga.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Letzte Änderung: 03.02.2022

Korrekturen / Ergänzungen melden