BAdW

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Historia calamitatum ecclesiae Salisburgensis

(Geschichte des Unglücks der Salzburger Kirche)

Repertorium Fontium 5, 413

Autor H(enricus) archidiaconus
Entstehungszeit 1170-1171
Berichtszeit 1159-1170
Gattung Ereignisbericht
Region Bayern bis 1200
Schlagwort Papst/Kaiser; Papstschisma; Alexandrinisches Schisma; Stadtbrand
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Bericht über die Heimsuchungen des Erzbistums Salzburg durch Kaiser Friedrich I. Barbarossa im Zuge des Alexandrinischen Schismas seit 1159, bei denen die Stadt 1167 einem Brand zum Opfer fiel, verfasst 1170/72 als Trostschreiben für Erzbischof Adalbert III. von Salzburg (1168-1200). Inc.: Domino suo Adelberto Salzpurgensi archiepiscopo Heinricus devotus et fidelis clericus eius.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Autor – Comm. gen.

Zitiervorschlag:
https://www.geschichtsquellen.de/werk/2692 (Bearbeitungsstand: 14.12.2022)

Korrekturen / Ergänzungen melden