BAdW

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Vita prior s. Udalrici prioris Cellensis

(Erstes Leben des hl. Priors Ulrich von Zell)

Repertorium Fontium 8, 519

Autor Paulus Bernriedensis
Entstehungszeit 1093
Berichtszeit 1029-1093
Gattung Hagiographie; Biographie
Region Bayern bis 1200
Schlagwort Heiligenverehrung; Orden: Augustinerchorherren
Sprache Lateinisch

Beschreibung

(BHL 8369). Lebensbeschreibung des hl. Ulrich von Zell, 1093 verfasst. Der Heilige stammte aus einer vornehmen Regensburger Familie. Ihm gehörte der Grund im Regensburger Vorort Stadtamhof, auf dem von Paul von Bernried und Gebhard das Chorherrenstift St. Magnus errichtet wurde. Die bald nach dem Tod verfasste Vita ist nur fragmentarisch überliefert. Inc.: Beatus Udalricus, sancti Udalrici quondam Augustensis episcopi genere et nomine decoratus.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Übersetzungen – Transl.

Deutsch

Literatur zum Werk – Comm.

Literatur zum Autor – Comm. gen.

Erwähnungen in Autorartikeln

Letzte Änderung: 10.09.2019

Korrekturen / Ergänzungen melden