BAdW

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

_ (der Unterstrich) ist Platzhalter für genau ein Zeichen. (the underscore) may be used as a wildcard for exactly one letter or numeral.
% (das Prozentzeichen) ist Platzhalter für kein, ein oder mehr als ein Zeichen. (the percent sign) may be used as a wildcard for 0, 1 or more letters or numerals.

Ganz am Anfang und ganz am Ende der Sucheingabe sind die Platzhalterzeichen überflüssig. At the very beginning and at the very end of the search input, the wildcard characters are superfluous.

Polycarpus

Repertorium Fontium 9, 289

Autor
Entstehungszeit um 1100-um 1120
Berichtszeit um 1000-um 1113
Gattung Kirchenrecht
Region Italien bis 1200
Schlagwort Kanonisches Recht
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Vom Autor selbst gegebener Titel. Kanonessammlung in acht Büchern, die der Kardinalpresbyter Gregor von S. Grisogono († 1113) aus verschiedenen älteren Rechtssammlungen zusammengestellt hat, darunter die Decretorum libri XX des Burchard von Worms, die Collectio canonum Anselms von Lucca und die Collectio septuaginta quattuor titulorum. Die Sammlung ist in 12 Handschriften überliefert; eine jüngere Redaktion, die um 1120 verfasst wurde, ist in Paris, Bibliothèque nationale de France, Ms. lat. 3882, saec. xiv ex. erhalten. Inc.: Dilecto domino D. sancti Iacobi ecclesiae pontificali infula digne decorato (Widmung).

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Übersetzungen – Transl.

Englisch

Literatur zum Werk – Comm.

Zitiervorschlag:
https://www.geschichtsquellen.de/werk/4031 (Bearbeitungsstand: 08.11.2023)

Korrekturen / Ergänzungen melden