Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Annales Claustroneoburgenses, a. 1142-1224

(Jahrbücher von Klosterneuburg für die Jahre 1142-1224)

Repertorium Fontium 2, 262

Autor
Entstehungszeit um 1224
Berichtszeit 1142-1224
Gattung Annalen
Region Niederösterreich
Schlagwort Orden: Augustinerchorherren
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Annalen des Stifts Klosterneuburg (O.Can.S.Aug., Niederösterreich, dioec. Passau) für die Jahre 1142-1224, aus verlorenen Heiligenkreuzer Annalen kompiliert. Sie bilden eine Fortsetzung zu den Annales Claustroneoburgenses, a. 1075-1139 und damit indirekt zu den Annales Mellicenses. Es gibt zwei Fassungen, A und B. Inc.: 1142. Liupoldus dux et marchio filius Liupoldi marchionis obiit.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Erwähnungen in Werkartikeln

Letzte Änderung: 17.02.2021