BAdW

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Inevitabile

(Das Unvermeidliche)

Repertorium Fontium 5, 556

Autor Honorius Augustodunensis
Entstehungszeit 1108-1126
Berichtszeit 1108-1126
Gattung Kirchentraktat; Dialog
Region
Schlagwort Theologie; Prädestinationslehre
Sprache Lateinisch

Beschreibung

In der Überlieferung auch betitelt als Dialogus de praedestinatione et libero arbitrio oder Legatio fratrum ad Honorium Augustodunensem. Nach Flint in England verfasst nach 1108, überliefert in zwei Rezensionen, die zweite unter dem Einfluss von De concordia praescientiae et praedestinationis (1107/08) des Anselm von Canterbury. Das Werk handelt in Dialogform von der Prädestination und Willensfreiheit und ist auch als Anhang zum Elucidarium überliefert. Inc.: Fratres in domo Dei cum consensu ambulantes.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Literatur zum Autor – Comm. gen.

Zitiervorschlag:
https://www.geschichtsquellen.de/werk/2920 (Bearbeitungsstand: 23.09.2022)

Korrekturen / Ergänzungen melden