BAdW

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Notatio de viris illustribus

(Verzeichnis berühmter Männer)

Repertorium Fontium 8, 302

Autor Notkerus Balbulus
Entstehungszeit um 885
Berichtszeit um 885
Gattung Brief; Lehrschrift
Region Alemannien
Schlagwort Orden: Benediktiner; Heiligenverehrung; Bibel
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Zwei Lehrbriefe, von denen der erste eine Anleitung zum Studium der Heiligen Schrift gibt. Der zweite enthält Hinweise auf Viten und Passionen zahlreicher Heiliger und Märtyrer, beginnend bei den griechischen Kirchenvätern bis zu Columban, Gallus und Otmar. Notker schrieb das Werk 885 oder nur wenig später für seinen Schüler Salomo anlässlich von dessen Weihe zum Diakon. Inc.: Cum prudens sis et prudentis nomen haeredites.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Übersetzungen – Transl.

Deutsch

Literatur zum Werk – Comm.

Literatur zum Autor – Comm. gen.

Erwähnungen in Werkartikeln

Letzte Änderung: 01.02.2022

Korrekturen / Ergänzungen melden