Siegel der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
Repertorium Geschichtsquellen des Deutschen Mittelalters
Logo der Deutschen Forschungsgemeinschaft

Das Herkommen der Schwyzer und Oberhasler

Autor:  Gundelfingen, Heinrich von  (PND102428395)

Repertorium Fontium 11, 272

Suchkategorien

Entstehungszeit: 1476-1490
Berichtszeit: Weltchronik-400
Gattung: Weltchronik, Volksgeschichte
Regionen: Oberrheinlande
Schlagwörter: Sprache: Deutsch, Volk: Schweizer

Werk

auch Ursprung der Schwyzer, . Anonyme Darstellung über die mythischen Anfänge der Schweizer bis zum 4. Jh., allgemein Heinrich von Gundelfingen (PND102428395) zugeschrieben. Es gibt eine lateinische und eine deutsche Fassung.

Handschriften - Mss.

Romont, Bibl. des Kapuzinerklosters, cod. Gund., ff. 7v-10v saec. xv ex., lat.

München, Bayer. Staatsbibl., lat. 951 ff. 202-209, saex. xv ex., lat., ff. 210-221 deutsch

v. Edd. Bruckner, pp. 73-86

Ausgaben - Edd.

H. Hungerbühler, Vom Herkommen der Schwyzer. Eine wiederaufgefundene Schrifte aus dem XV. Jahrhundert, Mitteilungen zur vaterländischen Geschichte. St. Gallen, 14, 1872, pp. 15-31 deutsch

J. Bächtold, Die Stretlinger Chronik. Ein Beitrag zur Sagen- und Legendengeschichte der Schweiz aus dem XV. Jahrhundert. Mit einem Anhang: Vom Herkommen der Schwyzer und Oberhasler, Frauenfeld 1877, pp. 179-197 deutsch

A. Bruckner, Das Herkommen der Schwyzer und Oberhasler, in Quell. schweiz. Eidgenoss., III/2 (1961) 92-101, 102-151 lateinisch und deutsch

Literatur - Comm.

v. Edd. Hungerbühler, pp. 32-93

F. Vetter, Über die Sage von der Herkunft der Schwyzer und Oberhasler aus Schweden und Friesland, Bern 1877

v. Edd. Bruckner, pp. 9-73

G. P. Marchal, Die frommen Schweden in Schwyz. Das „Herkommen der Schwyzer und Oberhasler” als Quelle zum schwyzerischen Selbstverständnis im 15. und 16. Jahrhundert, in Basler Beiträge zur Geschichtswissenschaft, 138, Basel – Stuttgart 1976

L. Zehnder, Volkskundliches in der älteren schweizerischen Chronistik, in Schriften der Schweizerischen Gesellschaft für Volkskunde, 60, Basel – Bonn 1976, pp. 613-623

G. P. Marchal, Verf. Lex., III, 2. Aufl. 1981, pp. 1048-1049

Allgemeine Literatur - Comm. Gen.

Lorenz, I (1886, 3. Aufl.) 266-268

von Wyss (1895) 139-149

J. F. Rüegg, Heinrich Gundelfingen. Ein Beitrag zur Geschichte des deutschen Frühhumanismus und zur Lösung der Frage über die ursprüngliche Königsfelderchronik, in Freiburger Historische Studien, 6, Freiburg (Schweiz) 1910

R. Durrer, Bruder Klaus. Die ältesten Quellen über den seligen Niklaus von Flüe, I, Sarnen 1917, p. 423

Feller – Bonjour, I (1962) 98-100

Lhotsky (1963) 421-422

A. Bruckner, N. dt. Biogr., VII, 1966, pp. 313-314

Feller – Bonjour, I (1979, 2. Aufl.) 74-78

D. Mertens, Verf. Lex., III, 2. Aufl. 1981, pp. 306-310

D. Mertens, Die Anfänge der Freiburger Humanistenlektur, in: Geschichte in Verantwortung. Festschrift für Hugo Ott zum 65. Geburtstag, cur. H. Schäfer, Frankfurt/Main – New York 1996, pp. 96-99

D. Mertens, Humanisten in Freiburg, in: Geschichte der Stadt Freiburg im Breisgau, cur. H. Haumann – H. Schadek, I, Stuttgart 1996, pp. 270-271


Empfohlene Zitierweise: Gundelfingen, Heinrich von, Das Herkommen der Schwyzer und Oberhasler, http://www.geschichtsquellen.de/repOpus_02544.html, 2018-09-03


Letzte Änderung der Daten am 06-09-2012 10:51