Wappen der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Annales Sithienses

(Jahrbücher aus St-Bertin)

Repertorium Fontium 2, 336

Autor
Entstehungszeit 801-900
Berichtszeit 548-823
Gattung Annalen
Region Frankenreich
Schlagwort Merowinger
Sprache Latein

Beschreibung

Annalen für die Jahre 548-823, benannt nach der Provenienz der Handschrift aus Kloster St-Bertin (Sithiu) in St-Omer (O.S.B., Pas-de-Calais, dioec. Thérouanne), wo sie im 11. Jh. eingetragen wurden. Entstanden sind sie aber schon im 9. Jh. im Rheingebiet. Vermutlich handelt es sich (mit mehreren Zwischenstufen) um eine Ableitung aus dem ersten Teil der Annales Fuldenses. Bis 726 nennen sie fast nur die Namen der Merowingerkönige, danach berichten sie knapp von den Taten der Karolingerherrscher. Inc.: 548. Hilpericus.

Handschriften – Mss.

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Letzte Änderung: 10.09.2019