BAdW

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Vita s. Rudberti quinta

(Leben des hl. Rupert, Fünftes)

Repertorium Fontium –, –

Autor sanctus Rupertus episcopus Iuvavensis
Entstehungszeit
Berichtszeit 696-720
Gattung Hagiographie; Biographie
Region Niederrhein
Schlagwort Heiligenverehrung; Inkunabeldruck
Sprache Lateinisch

Beschreibung

(BHL 7396). Zählung nach W. Levison. Kurze Lebensbeschreibung des hl. Rupert von Salzburg. Sie übernimmt weitgehend den Text der Vita s. Rudberti Vangionum deinde primi Salisburgensis episcopi, ergänzt ihn aber um weitere Einzelheiten aus der Vita s. Erendrudis. Dafür hat der Autor nach Fraundorfer (2020) eine Fassung der Erentrud-Vita aus dem Rheinland herangezogen, die auch in der Vita s. Rudberti quarta benutzt ist. Inc.: Hodierna festivitas sanctissimi ac beatissimi patris nostri Rudberti.

Handschriften – Mss.

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Literatur zum Autor – Comm. gen.

Erwähnungen in Werkartikeln

Letzte Änderung: 23.09.2021

Korrekturen / Ergänzungen melden