Siegel der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
Repertorium Geschichtsquellen des Deutschen Mittelalters
Logo der Deutschen Forschungsgemeinschaft

Gesta Treverorum

(Taten der Trierer)

Repertorium Fontium 4, 742

Suchkategorien

Entstehungszeit: um 1072-1150
Berichtszeit: Weltchronik-1132
Gattung: Stadtchronik, Bistumschronik, Weltchronik
Regionen: Oberlothringen
Schlagwörter: Stadtgeschichte

Werk

Geschichte der Stadt und des Bistums Trier (Rheinland-Pfalz). Eine erste, nicht erhaltene Fassung wurde ca. 1072/79 von einem anonymen Mönch des Klosters St. Eucharius in Trier (O.S.B., Rheinland-Pfalz, dioec. Trier) verfaßt. Aus der Überlieferung lassen sich nach G. Waitz drei erhaltene Fassungen feststellen: A) von den legendarischen Anfängen der Stadt 1250 Jahre vor der Gründung Roms bis zum Jahr 1101, eine erweiterte und bis 1132 fortgesetzte Fassung B), sowie eine nochmals um einige Urkunden ergänzte Fassung C). Die „Gesta” sind das erste umfassende Werk zur Trierer Geschichte, greifen aber bereits auf einzelne ältere Sagen und die wenig früher entstandene Historia Treverorum zurück. Sie haben zahlreiche Fortsetzungen bis ins 18. Jh. erfahren; dazu gehören die Gesta Baldewini de Luczenburch Trevirensis archiepiscopi et Henrici VII Imp., die Gesta Boemundi archiepiscopi Trevirensis, die Gesta Godefridi archiepiscopi Trevirensis und die Gesta Henrici archiepiscopi Trevirensis et Theoderici abbatis.

Handschriften - Mss.

v. Edd. Wyttenbach – Müller, pp. xxi-xlviii

G. Waitz, Archiv der Gesellschaft für ältere deutsche Geschichtskunde, 7, 1839, pp. 509-523

v. Edd. Waitz (1848) 123-128

G. Waitz, Archiv der Gesellschaft für ältere deutsche Geschichtskunde, 11, 1858, pp. 356-378

Wolfenbüttel, Herzog August Bibl., 484 Helmst., ff. 36r-51r saec. xiii

v. Comm. Wattenbach – Holtzmann, p. 621 n. 7, Hinweis auf Hs. Wolfenbüttel

v. Comm. Müller (1998), p. 162 n. 17, Ergänzungen

v. Comm. Embach, pp. 394-395

Ausgaben - Edd.

d'Achery, Spicil., 12 (1675) 196 sqq.

d'Achery, Spicil., 2 (1723, 2. Aufl.) 208 sqq.

Leibniz, Access., 1 (1700) (3)

Calmet, Histoire, 1 (1745, 2. Aufl.) 1-61

Hontheim, Prodrom., 2 (1757) 746 sqq.

J. H. Wyttenbach – M. F. J. Müller, Gesta Trevirorum, Augustae Trevirorum 1836-1839, 3 voll. pp. xlviii-lviii zu älteren Editionen

G. Waitz, MGH SS., 8, 1848, pp. 130-200 pp. 130-191, A), pp. 192-200, B), pp. 128-129 zu älteren Editionen

Migne, PL, 154, coll. 1091 sqq.

G. Waitz, MGH SS., 24, 1879, pp. 376-414 Fortsetzungen bis 1259

M. Müller, Eine Trierer Bistumschronik aus der Zeit des Großen Schismas, Archiv für mittelrheinische Kirchengeschichte, 49, 1997, pp. 362-377 für die Jahre 1354-1388, pp. 360-362 zu den Hss., pp. 335-360 Comm.

Übersetzungen - Transl.

Deutsch

E. Zenz, Die Taten der Trierer, Trier 1955-1965, 8 voll. bis zum Jahr 1711

Literatur - Comm.

v. Edd. Waitz (1848) 111-126

F. Bertheau, Die Gesta Treverorum vom Jahre 1152 bis zum Jahre 1259. Eine Quellenuntersuchung, Göttingen (Diss.) 1874

P. Scheffer-Boichorst, Kaiser Friedrichs I. letzter Streit mit der Kurie. Beilagen: Über Kapitel 93 bis 100 der Gesta Trevirorum, Berlin 1866, Neudruck Aalen 1969, pp. 184-188

K. Cuppers, Zur Kritik der Gesta Treverorum, in Münsterische Beiträge zur Geschichtsforschung, I, Paderborn 1882

A. Schoop, Zur Kritik der Gesta Trevirorum von 1152-1190, Neues Archiv der Gesellschaft für ältere deutsche Geschichtskunde, 9, 1884, pp. 605-611

S. Hellmann, Zu den Gesta Treverorum, Neues Archiv der Gesellschaft für ältere deutsche Geschichtskunde, 38, 1913, pp. 451-468

S. Hellmann, Zu den Gesta Treverorum, Neues Archiv der Gesellschaft für ältere deutsche Geschichtskunde, 44, 1922, pp. 137-138

G. Kentenich, Die Trierer Domschule im Mittelalter, in Trierer Heimatbuch, Berlin 1925, pp. 177-192

Manitius, III (1931) 516-518, 1069

Wattenbach – Holtzmann, I/4 (1943) 621-623

H. Thomas, Studien zur Trierer Geschichtsschreibung des 11. Jahrhunderts, insbesondere zu den Gesta Treverorum, in Rhein. Arch., 68, Bonn 1968

Wattenbach – Schmale, I (1976) 347-353 zu den Fortsetzungen

H. Thomas, Verf. Lex., III, 2. Aufl. 1981, pp. 34-37

I. Haari-Oberg, Die Wirkungsgeschichte der Trierer Gründungssage vom 10. bis 15. Jahrhundert, Bern u.a. 1994, pp. 22-29

R. Künzel, Bisschoppen, geestelijken en aristocraten in Trier (ca. 1050-ca. 1150), in: Middeleeuwse cultuur. Verscheidenheid, spanning en verandering, cur. M. Mostert – R. E. Künzel, in Amsterdamse historische reeks. Grote serie, 18, Hilversum 1994, pp. 62-64

Th. Bauer, Trierer Bischofsliste und apostolische Bistumslegende. Zur Herkunft und Bedeutung der 22 (23) von den Gesta Treverorum zwischen Maternus und Agricius inserierten Namen, in: Liber amicorum necnon et amicarum für Alfred Heit. Beiträge zur mittelalterlichen Geschichte und geschichtlichen Landeskunde, cur. F. Burgard – Ch. Cluse – A. Haverkamp, in Trierer Historische Forschungen, 28, Trier 1996, pp. 3-15

M. Müller, Die spätmittelalterliche Bistumsgeschichtsschreibung. Überlieferung und Entwicklung, in Beihefte zum Archiv für Kulturgeschichte, 44, Köln – Weimar – Wien 1998, pp. 160-172 vor allem zu den Fortsetzungen

H.-W. Goetz, Geschichtsschreibung und Geschichtsbewußtsein im hohen Mittelalter, in Orbis mediaevalis, 1, Berlin 1999, pp. 222-227, 268-272 zu den Fortsetzungen

L. Clemens, Tempore Romanorum constructa. Zur Nutzung und Wahrnehmung antiker Überreste nördlich der Alpen während des Mittelalters, in Monographien zur Geschichte des Mittelalters, 50, Stuttgart 2003, pp. 322-334

K. Krönert, La construction du passé de la cité de Trèves VIIIe-XIe siècle. Étude d’un corps hagiographique, Lille 2006, pp. 641-659

M. Embach, Trierer Literaturgeschichte. Das Mittelalter, in Geschichte und Kultur des Trierer Landes, 8, Trier 2007, pp. 393-399

H.-W. Storck, Der pilgernde Kaiser. Karl IV. am Schrein der hl. Elisabeth von Thüringen, in Elisabeth von Thüringen und die neue Frömmigkeit in Europa, cur. Ch. Bertelsmeier-Kierst, in Kulturgeschichtliche Beiträge zum Mittelalter und der frühen Neuzeit, 1, Frankfurt a. M. 2008, pp. 151-170 zur Fortsetzung in Hamburg, Staats- und Universitätsbibliothek, Cod. hist. 31b, fol. 175r-190v

K. Krönert, L'exaltation de Trèves. Écriture hagiographique et passé historique de la métropole mosellane VIIIe – XIe siècle, in Beihefte der Francia, 70, Ostfildern 2010, pp. 277-287

Erwähnungen


Empfohlene Zitierweise: Gesta Treverorum, http://www.geschichtsquellen.de/repOpus_02470.html, 2018-11-05


Letzte Änderung der Daten am 06-09-2012 10:51